Eishockey Fahrradfahren Formel 1 Fußball Golf Politik Tennis Miss Universe 2019 Oscar 2020 Friedensnobelpreis 2020 Let's Dance 2019 Biathlon: WM 2019 Unser Lied für Israel Athletik: WM 2019 Eurovision Song Contest 2019 Grammy Awards 2019 Golden Globe Award 2018 Nobelpreis für Literatur 2019 Andere

VfL Wolfsburg nächster dauerhafter Trainer Quoten

VfL Wolfsburg nächster Trainer

VfL Wolfsburg nächster Trainer nach Oliver Glasner

Es sind derzeit keine Odds verfügbar

Oliver Glasner – Der routinierte Innenverteidiger

Der ehemalige Fußballprofi Oliver Glasner spielte während seiner aktiven Zeit zunächst ganze elf Jahre für den SV Ried. Der gebürtige Salzburger agierte hier von 1992 bis 2003 in der Innenverteidigung und absolvierte in dieser Zeit 314 Spiele. Sein größter Triumph war der Sieg des ÖFB-Cups. Nachdem der Verein allerdings abgestiegen war, verließ er ihn für ein Jahr und spielte in dieser Zeit für den Linzer Athletik-Sport-Klub.

Nach Glasners Rückkehr zum SV Ried schaffte der Verein noch in derselben Saison den Aufstieg. Weitere sieben Jahre übernahm der Österreicher hier nun die Rolle des Innenverteidigers und gewann 2011 erneut den ÖFB-Cup. Kurz darauf zog er sich ein Hämatom zwischen Gehirn und Hirnhaut zu, welches möglicherweise durch eine nicht ausgeheilte Gehirnerschütterung begünstigt wurde. So musste Glasner operiert werden und beendete anschließend seine Karriere als Fußballer. Insgesamt kommt er in beeindruckenden 18 Jahren beim SV Ried auf ganze 516 Ligaeinsätze.

Nach einem Jahr der Genesung trainierte er als Co-Trainer den FC Red Bull Salzburg. Seine darauffolgenden Trainerjahre führten ihn als Cheftrainer wieder zum SV Ried sowie zum Linzer Athletik-Sport-Klub. 2019 übernahm er anschließend das Training beim VfL Wolfsburg, wo der Österreicher den amtierenden Trainer Bruno Labbadia ablöste. Bisher gewann er lediglich als Co-Trainer von RB Salzburg die Meisterschaft und den Cup in Österreich und blieb ansonsten ohne Titel.