Basketball Eishockey Fahrradfahren Formel 1 Fußball Golf Handball Politik Tennis Friedensnobelpreis 2018 Eurovision Song Contest 2019 Golden Globe Award 2018 Grammy Awards 2018 Let's Dance 2018 Athletik: EM 2018 Schwimmen: EM 2018 Miss Universe 2017 Unser Lied für Lissabon Oscar 2018 Nobelpreis für Literatur 2018 Eurovision Song Contest 2018 Andere

Online casinos

Schwimm-EM 2018 Odds

Bei den Europameisterschaften in Glasgow 2018 werden über 1.000 der führenden Stars der europäischen Aquaristik um Ruhmesmomente in ganz Schottland kämpfen. Dies ist Ihre Chance, die Geschichte zu erleben, wenn Athleten aus vier aufregenden Disziplinen um den Titel des Europameisters kämpfen.

Die Europameisterschaft vereint die bestehenden, getrennten Europameisterschaften der Leichtathletik, Wassersport, Radsport, Gymnastik, Rudern und Triathlon und führt gleichzeitig Golf-Mannschaftsmeisterschaften ein. 2018 ist die erste Version, bei der die Meisterschaften der einzelnen Sportarten, die in der Regel unabhängig voneinander ausgetragen werden, zu einem multinationalen, multisportlichen Event zusammengefasst werden. Die Hoffnung ist, dass durch die Kombination der einzelnen Sportarten mehr Interesse an jeder Sportart entsteht, als wenn sie allein ausgetragen würde.

Bei den LEN European Aquatics Championships stehen sich die führenden europäischen Sportler im Schwimmen, Tauchen, Synchronschwimmen und Freiwasserschwimmen gegenüber.

Im Jahr 2018 werden die Meisterschaften erstmals im Rahmen der neuen Europameisterschaften nach Schottland kommen. Glasgow wird Gastgeber der Aquatics Events (sowie Radfahren, Golf, Gymnastik, Rudern und Triathlon) sein, während das Tauchen in Edinburgh stattfindet, während im Loch Lomond Open Water Rennen stattfinden.

Die Meisterschaften wurden erstmals 1926 ausgetragen und beinhalteten auch Wasserball vor 1999, als die Disziplin in die Wasserball-Europameisterschaft verlegt wurde. Von 1973-1999 fanden die Europäer in Jahren ohne Olympische Sommerspiele oder Weltmeisterschaften statt, mit Ausnahme von 1979 (1973 war das Gründungsjahr der Weltmeisterschaften; und 1999 war das letzte Jahr, bevor die Weltmeisterschaften von geraden Jahren zwischen den Olympischen Sommerspielen in jedes ungerade Jahr ab 2001 verlegt wurden).

Bei den Europameisterschaften in Glasgow 2018 werden über 1.000 der führenden Stars der europäischen Aquaristik um Ruhmesmomente in ganz Schottland kämpfen.

Die neuen Markenmeisterschaften finden alle 4 Jahre statt, der Leichtathletikteil 2018 in Berlin und alle anderen Sportarten in Glasgow. Schätzungen zufolge sollen die Fernsehzuschauer der Europameisterschaften 2018 über die European Broadcasting Union und ihre Free-to-Air-Partner ausgestrahlt werden.

Co-Vorsitzender Paolo Barelli, Präsident der Ligue Européenne de Natation (European Aquatics), sagte: "Das Sportprogramm in Glasgow beginnt mit einer Reihe von Qualifikationsrunden am Donnerstag, dem 2. August, bevor am Freitag, dem 3. August, ein volles Sportwochenende im Fernsehen beginnt. Dieses optimierte 10-tägige Fernsehprogramm wird ein fantastisches Fernseherlebnis mit einem Publikum schaffen, das in der Lage ist, das Finale in den verschiedenen Wassersportarten und dem Rest des Sportprogramms zu verfolgen".