Eschborn-Frankfurt 2019

Wer gewinnt Eschborn-Frankfurt 2019?

    Höchste
odds
Niedrigste
odds
Odds Coming Soon
Unibet

Eschborn–Frankfurt 2019

Die Eschborn-Frankfurt Classic ist das traditionsreichste Radrennen in Deutschland. Eschborn-Frankfurt, ehemals Rund um den Henninger Turm Frankfurt, ist ein jährliches halbklassisches Radrennen in Deutschland, das in Eschborn beginnt und in Frankfurt endet. Die Veranstaltung, die manchmal auch als Grand Prix von Frankfurt bezeichnet wird, findet jährlich am 1. Mai, dem nationalen Tag der Arbeit in Deutschland, statt.

Seit 2017 ist Eschborn-Frankfurt Teil der UCI World Tour den höchstbewerteten professionellen Herren-Straßenrennen und damit neben den Hamburg Cyclassics im August die zweite Veranstaltung der German World Tour. Die Veranstaltung wird von ASO organisiert.

Sie wurde 1962 zum ersten Mal aufgeführt. Radsportler wie Eddy Merckx, Gerrie Knetemann, Hennes Junkermann, John Degenkolb und Alexander Kristoff haben die Herausforderung über den Taunus gemeistert, um das Rennen endlich zu gewinnen. Solche Weltklasse-Radfahrer haben Eschborn-Frankfurt berühmt gemacht. Aber es geht nicht nur um die Profis. Auch die Rennen für die Freizeit- und Amateursportler, die U23-Jugendreiter, die Junioren, die Jugendlichen und die Schüler sowie die Skater werden bei dieser Gelegenheit ausgetragen. 17 Wettbewerbe an einem Tag - kein anderer Veranstalter auf der Welt bietet eine so breite Palette von Wettbewerben. Insgesamt sind 6.000 Radfahrer und Radfahrerinnen am Start. Hunderttausende von Fans schauen ihnen zu und feuern sie am Rande der Strecke an, während andere die Live-Übertragung des Hessischen Rundfunks im Fernsehen verfolgen. Am späten Nachmittag ist das Ziel der Elite-Reiter erreicht: der Opernplatz im Herzen der Stadt Frankfurt am Main


Eurovision Song Contest 2019