Eishockey Fahrradfahren Formel 1 Fußball Golf Politik Tennis Friedensnobelpreis 2020 Let's Dance 2019 Biathlon: WM 2019 Miss Universe 2019 Unser Lied für Israel Athletik: WM 2019 Oscar 2020 Eurovision Song Contest 2019 Grammy Awards 2019 Golden Globe Award 2018 Nobelpreis für Literatur 2019 Andere

1. FC Köln nächster dauerhafter Trainer Quoten

1. FC Köln nächster Trainer

1. FC Köln nächster Trainer nach Achim Beierlorzer

Es sind derzeit keine Odds verfügbar

Achim Beierlorzer – Der Neue in der Bundesliga

Der ehemalige offensive Mittelfeldspieler Achim Beierlorzer spielte in seiner Zeit als aktiver Fußballer überwiegend für kleinere niederklassige Vereine. Ausgebildet beim 1. FC Nürnberg kickte er hier zunächst für die Amateure, bevor er später unter anderem für Forchheim, SpVGG Fürth oder den SC 04 Schwabach auf den Platz trat. Beierlorzer spielte damit niemals in der ersten oder zweiten Bundesliga, sondern lediglich Landes-, Ober- oder Regionalliga.

Seine Trainerkarriere begann ähnlich wie seine Fußballerkarriere endete, und so kam er nach seiner Zeit beim SC 04 Schwabach über den SV Kleinsendelbach zum SpVgg Greuther Fürth, wo er die U17 trainierte. Von 2014 bis 2017 leitete er das Training verschiedener Jugendmannschaften des RB Leipzig und war kurzzeitig für wenige Wochen Interimstrainer der ersten Mannschaft. Seinem zweijährigen Engagement beim SSV Jahn Regensburg folgte die Verpflichtung durch den 1. FC Köln zum Sommer 2019. Dies ist sein bisher erster richtiger Trainervertrag bei einem Erstligisten, wenn man einmal von der kurzen Interimszeit bei RB Leipzig absieht.

Beierlorzer ist eigentlich verbeamteter Lehrer für Mathematik. Mit dem Vertrag beim 1. FC Köln verlor er jedoch Anfang August 2019 seinen Beamtenstatus. Der ehemalige Offensivspieler beerbt beim FC Köln den Interimstrainer Pawlak, der die Geißböcke am Ende der Saison 2018/19 zurück in die Bundesliga führte.